Rehabilitations- pädagogische Zusatzqualifikation

Termin/Ort

Beginn: auf Anfrage

Zeiten:
1x monatlich
Donnerstags und freitags

BFZ Amern / KBZ Mönchengladbach / KBZ Krefeld / KBZ Aachen

Mindestteilnehmerzahl: 10

Weitere Informationen

Die Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation ist eine Weiterbildung für

Ausbilderinnen und Ausbilder, die mit heterogenen Ausbildungsgruppen arbeiten.
Sie sichert die Qualität der Ausbildung von Menschen mit Behinderung und trägt
dem Inklusionsgedanken voll Rechnung.

Besonderer Schwerpunkt liegt auf den Themen Lernbehinderung, Lernstörung, Verhaltensauffälligkeiten und psychische Behinderungen, personenbezogene Förderplanung, qualifizierte Zusammenarbeit mit den Berufsschulen und Übergänge in Vollausbildungen. Die Weiterbildung soll die berufliche Handlungskompetenz von Ausbilderinnen und Ausbildern in der Ausbildung von Menschen mit Behinderung fördern und stärken.