Berufliche Fort- und Weiterbildungen

Kolping Akademie (KA)

Seit April 1999 kooperieren die fünf Kolping-Bildungswerke in Nordrhein-Westfalen (Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn) unter dem Namen Kolping-Akademie NRW und offerieren berufliche Fortbildungsangebote für verschiedene Branchen.

Alle Kolping-Bildungswerke sind nach Qualitätsmanagementsystemen zertifiziert und vom Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen staatlich anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung.

Die Arbeit der Kolping-Akademie konzentriert sich speziell auf Angebote der beruflichen Weiterbildung. Ein Ziel ist es, Interessenten berufsbegleitende auf die Übernahme von Führungspositionen vorzubereiten. Schwerpunkte der Bildungsangebote liegen u. a. im Bereich des Erziehungs-, Sozial- und Gesundheitswesens.

Wir informieren Sie gerne persönlich und detailliert über unsere Kursangebote.

Berufsspezifische Seminare

Unser breitgefächertes Seminarangebot im Bereich der pädagogischen Bildung richtet sich sowohl an Fachpersonal von Kindertageseinrichtungen und Tagespflegepersonen als auch an interessierte Eltern und Betreuungspersonen im Allgemeinen.

Sollten Sie zu einem Themenkomplex Ihrer Wahl eine gesonderte Veranstaltung wünschen, wenden Sie sich an uns - wir organisieren dies gerne für Sie. Auf Wunsch auch in Ihren eigenen Räumlichkeiten.


Ihre Ansprechperson beim Kolping-Bildungswerk Aachen

Christina Mörgen
Fachbereichsleitung Erwachsenenbildung

Mobil: 0157 / 80 99 92 29
christina.moergen@kolping-aachen.de

Berufsförderungszentrum Amern
Kolpingstr. 3-5
41366 Schwalmtal

Beratungszeiten

montags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und
nach telefonischer Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Sie!

Für einige unserer Bildungsangebote können Sie den Bildungsscheck NRW in Anspruch nehmen, wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen. Wir beraten Sie gerne diesbezüglich.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Internet unter:
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung/bildungsscheck/individueller-bildungsscheck
https://www.mags.nrw/bildungsscheck